kommende Veranstaltungen

Samstag, 14.05. 19:30
Offene Practice Standard

Sonntag, 03.07. 14:00
Workshop für Hobbytänzer

   

Die TSG Da Capo bietet auch eine recht aktive Boogie-Sparte. Deren Trainerin Karin Daller hat sich nach langer Turnierpause entschieden, zusammen mit Ralf Mader jetzt bei den Senioren wieder in das Geschehen einzugreifen. Sie traineren seit einem 3/4 Jahr zusammen und haben nach dem Auftakt beim World Cup in Schweden (18 Platz) nun das 4. gemeinsame Turnier bei der Bayerischen Meisterschaft in Grassau absolviert. Sie erreichten dabei Platz 5 - nach eigener Auskunft nach grobem Patzer, aber dennoch sind die beiden hochzufrieden über die eigene Leistung.

Nach einer berufs- und trainingsbedingten Pause von nahezu einem Jahr gaben sich Notker und Konstanze Gerlich am 16./17. April bei den Bavarian Dance Days in Bayreuth das volle Programm in Standard und Latein. Nach einem Testlauf der neuen Standard-Folgen für die Leistungsklasse B in Neumarkt Ende Februar lief es am Samstag früh erst mal nicht so rund, aber sie konnten immerhin 8 der 18 angetretenen Paare schlagen. Am Sonntag erreichten sie souverän die Zwischenrunde (12 von 16 Paaren) und qualifizierten sich ebenfalls eindeutig für das Finale, in dem sie einen schönen 5. Platz belegten. In der Lateinsektion galt es sogar drei Turnier zu bestreiten:

Wettbewerbe 1-3

In Freising fand der 3. Wettbewerb der aus 4 Turnieren bestehenden Breitensportserie 2016 für Hobby-Tänzer statt. Erneut konnten sich Natalie Junkert und Miriam Bauta steigern und erreichten bei den Twens mit ausgeglichen guten Leistungen an diesem Tag in der Gesamtwertung den 2. Platz. Mischa und Anja Soujon sowie wieder Klaus Heigl und Erna Schluck kamen unter den gestrengen Augen von 3 Wertungsrichterinnen, die diesmal durchweg mit guten Noten geizten und sehr auf gute Fuß- und Beinarbeit achteten, auf den 7. und 9. Platz. Das Finale wird dann am 11. Juni in Schwabach ausgetragen, die Paare freuen sich schon und trainieren fleißig weiter.

Neu für Teens ab 13!

Nach den Osterferien startet aufgrund der großen Nachfrage eine neue Gruppe für jugendliche Tanzanfänger.
Mit viel Spaß und Begeisterung zeigt Euch Tina immer freitags von 18 bis 19 Uhr die Basisfiguren der wichtigsten Standard- und Lateintänze, wie Walzer, Tango, Cha-Cha-Cha oder Jive. Aber auch der Allrounder Disco-Fox darf natürlich nicht fehlen. Ergänzt wird das abwechslungsreiche Programm durch Modetänze wie den aktuellen "Tanz des Jahres" mit Jazz- oder Hip-Hop-Elementen.
Die ersten 2 Stunden sind kostenlose Schnupperstunden, packt Euch den Freund/Freundin und kommt einfach vorbei!

Zu einem hervorragenden dritten Platz bei den diesjährigen Bayerischen Landesmeisterschaften der SEN III C – Klasse gratulieren wir Hubert und Gabi Aichinger.
Landesmeisterschaft - und Aichingers legten los. Schon ab der Vorrunde waren sie ganz vorne im 13 Paare großen Feld platziert und konnten sich in der Spitzengruppe bis zur Endrunde halten.
Dann aber wurde es richtig spannend.

   
© TSG Da Capo e.V.